Europawahl – eine herbe Enttäuschung für die SPD

Katarina Barley, unsere Spitzenkandidatin für die Europawahl 2019

Gründe für das Wahlergebnis, Europawahl; Enttäuschung für die SPD

Klar, wir sind enttäuscht, aber dabei wollen wir es nicht belassen, wir müssen nach vorn sehen.

Gründe für das Wahlergebnis gibt es viele und sie werden gründlich zu analysieren und zu erklären sein, es muss Konsequenzen haben. Die Wählerinnen und Wähler haben zu wenig Vertrauen in uns, dass wir die aktuell sehr deutlich diskutierten Themen kompetent und schnell lösen. Ob andere das besser können, wird sich zeigen. Wir jedenfalls müssen unseren Weg finden, unsere Themen voran bringen und uns den veränderten Verhältnissen offen zeigen.

In jeder Niederlage liegen neue Chancen und so dürfen wir uns also nicht entmutigen lassen. Wir werden neue Wege gehen müssen und uns auf unsere Stärken besinnen. Die SPD war immer Garant für Demokratie, für Frieden und soziale Gerechtigkeit. Dafür und aktuelle Themen wie Schutz der Umwelt, Bildungschancen für alle, Integration und Förderung der Schwachen müssen wir uns stark machen und Kompetenz zeigen.

Ihre Corinna Grubert
Ortsvereins-Vorsitzende

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.