Ortspokal – SPD-Mannschaft siegt!

Überraschung beim Ortspokal 2018 – Vöhrum-Eixe-Landwehr: SPD-Mannschaft siegt!

Ortspokal 2018 – Vöhrum-Eixe-Landwehr

Auch in diesem Jahr richtete der Ortsrat Vöhrum-Eixe-Landwehr gemeinsam mit der Schützengilde Vöhrum das traditionelle Schießen um den Ortspokal aus. Eingeladen waren die Vereine der Ortschaften Vöhrum und Eixe, insgesamt nahmen 23 Mannschaften am Wettkampf teil.

Beste Einzelschützin wurde Tanja Reinicke von der Schützengilde Vöhrum mit 30,8 Ring, gefolgt von Sarah Tomalik (Spielmannszug Vöhrum) mit 30,2 Ring und Wilfried Siems (Männergesangverein Vöhrum) mit 29,3 Ring.

Für die größte Überraschung sorgte aber die Mannschaft der SPD Vöhrum, die mit Jürgen Rögner, Henrik Stellfeldt und Maik Meyer zum ersten Mal den Mannschaftswettkampf und somit den Ortspokal gewann. Mit 77,5 Ring verwies sie den Sozialverband mit Harald Mai, Karin Schütze und Wolfgang Wiese (77,4 Ring) und die CDU Vöhrum mit Astrid Borchfeldt, Ingo Reinhardt und Björn Borchfeldt (77,0 Ring) auf die Plätze 2 und 3.

Weitere Platzierungen:

Einzel:

  1. Harald Mai (SoVD)
  2. Günter Meyer (Schützengilde Vöhrum)
  3. Astrid Borchfeldt (CDU Vöhrum)

Mannschaft:

  1. VMG (Lieberwirth, Bode, Gottwald)
  2. Schützengilde (Stock, Zwiebler, Hüsig)
  3. MGV (Siems, Kleinecke, Vöste) und Schützengilde II (Reinicke, Edeler, Ixmann)

 

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.