Aktion „Saubere Stadt“

Wieder ein gutes Ergebnis: auch in diesem Jahr trafen sich Freiwillige in unseren Ortschaftn ein, um dort und im direkten Umfeld den Müll einzusammeln, der von lieben Mitmenschen achtlos "entsorgt" wurde. Das Einsammeln ist gutes Zeichen von Bürgersinn, das "Entsorgen" wohl eher das Gegenteil! Das Dankeschön kam vom Ortsbürgermeister Dirk Franz, es galt den Beteiligten und den Vereinen, die zum Mitmachen aufgerufen hatten.

Einteilung am Anfang ist schon mal wichtig.

Zum Abschluss gab es einen kleinen Impiss als Dank für den Einsatz.

Jede Gruppe sammelt nach und nach den Müll und verpackt ihn sorgfältig in spezielle Säcke